Hauptseite | Registrierung | Login

Suche


Einloggen


Vorteilhaft



Kaiserling

Kaiserling

Amanita caesarea (Scop. ex Fr.) Pers. ex Schw.

Kaiserling - Amanita caesarea (Scop. ex Fr.) Pers. ex SchwWirklicher Pilzfreund ist man nicht nur während der Pilzsaison im Sommer und Herbst, sondern das ganze Jahr, einschließlich der Urlaubszeit. Führen die Ferienziele in südliche Gegenden, dann können wir mit Funden rechnen, die man daheim nicht zu sehen bekommt. Zu ihnen gehört der Kaiserling.

- Merkmale : Erstmals gefunden, glaubt man zunächst, einen Fliegenpilz vor sich zu haben, bald bemerkt man aber deutliche Unterschiede. Hut: Leuchtend rot bis orange, ohne weiße Flocken. Lamellen: Prächtig goldgelb, verschieden lang. Stiel: Goldgelb, aus einer weißen Scheide entspringend, die anfangs den ganzen Pilz einhüllt, der jung einem weißen Ei ähnelt. Stiel mit gelber Manschette. Fleisch: Gelblich.

- Vorkommen: In wärmeren Gegenden, bei uns selten.

- Verwechslung: Wo Fliegenpilz und Kaiserling zusammen vorkommen, besteht Verwechslungsgefahr, im Eizustand sogar mit dem Knollenblätterpilz.

- Verwendung: Ein hochgeschätzter, erstklassiger Leckerbissen. Nördlich der Alpen ist dieser ungewöhnlich schöne Blätterpilz so selten, dass er, um ihn zu erhalten, nicht gesammelt werden sollte.




Copyright MyCorp © 2010 | uCoz